„Music Dreams Alive“

Benefizkonzert mit Gänsehautfeelings

Küsnacht, 23. März 2018 - Ein ganz besonderes Genuss-Erlebnis mit viel Ambiente konnten die Ohren der Konzertbesucher in der gut gefüllten reformierten Kirche Küsnacht erleben.

Unter dem Titel „Music Dreams Alive“ gelang es dem Verein Jacaranda fünf ganz unterschiedliche Künstler aus verschiedenen musikalischen Welten ineinander zu verschmelzen. Zauberhafte Klavierklänge wechselten sich ab mit Panflöteneinlagen und wunderbaren Stimmen von Tenor über Mezzosopran bis hin zu Soul & Pop Melodien.

Während über zwei Stunden konnte sich das Publikum von einer gefühlvollen Mischung und feinsten Interpretationen verwöhnen lassen. Besonders viel Freude bereitete der Künstlerische Leiter und Tenor Davide Galassi den Konzert-Besuchern mit einer lustvollen und kreativen Comedy-Einlage im zweiten Teil des Abends.

Das Konzert endete mit einer lang anhaltenden Standing Ovation und zeigt auf, dass solche Engagements zu Gunsten von benachteiligten Kindern einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Eine äusserst gelungene Kombination, sich bei einem musikalischen Genuss zu entspannen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Die aufgenommene Kollekte kommt voll und ganz den Jacaranda-Aktivitäten direkt vor Ort zu Gute, weil sich alle Sänger und Musiker sowie sämtliche Unterstützer dieses Abends unentgeltlich einsetzten. Ein schönes und wertvolles Zeichen am Schluss dieses glanzvollen Abends.

Weitere Informationen zum Verein Jacaranda sind erhältlich unter:

www.jacaranda.ch / info@jacaranda.ch / Frau Erica Fretz 078 789 57 58